Veranstaltungen

 

Wenn Sie etwas Außergewöhnliches für Ihre Feier planen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. 

Unser Raum für Gesellschaften bietet Platz bis ca. 60 Personen und verfügt über große Panoramascheiben und eine eigene Sonnenterrasse auf dem Rhein.

Ob  für Ihr individuelles Menü oder Büffet, ob Sie Taufe, Geburtstag oder Hochzeit feiern, sei es zur familiären oder geschäftlichen Weihnachtsfeier, wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein, um Ihnen einen schönen und entspannten Abend zu bereiten.

Ob es rustikal bei Röggelchen und Kies oder festlich beim Gänseessen sein soll, können Sie gerne mit uns absprechen oder sich bei  uns Anregungen holen.

 

Terminabsprachen unter 02236 69703

 

Kölsche Tön im Sürther Bootshaus

 

17. 10. 2017     20.00 Uhr

Et Elvira us d’r Eifel

Unger uns jesaat

Unvergessen Ihr Beitrag bei der letztjährigen Nubbeltaufe. Frei Schnauze und mit viel Verve schwadronierte sie über die Liebe in der Eifel, die Tücken des Landlebens und die kleinen und großen Zusammenhänge. Nach zwei Jahren haben wir sie endlich überredet, ein Abendprogramm für uns zu machen.

 

14. 11. 2017     20.00 Uhr

De Schiffschaukelbremser 

Kölsche Kirmes- und Baierlieder

Fast vergessen ist der alte Brauch der ledigen Männer, an Kirchweih und an Kirmes in den Kölner Vierteln von den Glockentürmen herab Lieder zu baiern, und die Geschehenisse des vergangenen Jahres in die Nachbarschaft zu singen. Nach sieben Jahren formieren sich die Schiffschaukelbremser noch einmal für das Sürther Bootshaus und heben aus alten Notenblättern diesen versunkenen Schatz.Herreinspaziert

 

21.11. 2017     20.00

De Möschtigall

Ich muß eruss us Kölle

Das ursprünglich nur für einen Abend im Weissen Holunder gegründete Trio um Sängerin, Texterin und Komponistin Annette Schmelter-Lamsfuss, spielt zum Glück immer noch und bleibt uns auch dies Jahr treu. Im Gepäck neue Lieder, vielleicht eine neue Büttenrede und viel Spass an de Freud. Sie singt von den kleinen Auszeiten, die man sich in der Großstadt und im Leben nehmen muß, von den kleinen Freuden, die das Lebenselexier für uns alle sind, und sie weiß genau, wovon sie spricht.

 

12. 12. 2017     2017

Afsonderliche Weihnaach

in der Weihnachtsmetzgerei

Inmitten der kürzesten Adventszeit, die überladen sein wird mit zuckersüßer Weihnachtsstimmung, bietet eine zweistündige Oase voll Schalk, Frohsinn und auch etwas echter Besinnlichkeit. Musiker aus sehr verschiedenen Bands besingen warmherzig und ein wenig respektlos die heutige Gebräuche zur Weihnachtszeit, um uns daran zu erinnern, was in dieser Zeit eigentlich wirklich wichtig ist.

 

 

 

 

 

/div